DaddysLuder – Romantischer Arschfick! Es gibt ihn doch!

Arschficken muss also doch nicht immer weh tun und kann von Anfang an schön sein! Bei Kerzenlicht wurde ich zuerst in zwei meiner Löcher geknallt und um die Romantik perfekt zu machen, habe ich dann eben auch noch sehr gerne mein Arschloch zum Reinficken hingestreckt. Was so ein paar Kerzen doch ausmachen. Da habe ich mich nach einer einfühlsamen Dreilochbumserei auch noch voll ins Gesicht spritzen lassen und fand sogar das noch richtig toll.

Hier findest du Videos mit dem Tag arschfick auf www.amarotic.com

Daynia – Trocken in den Arsch gefickt! Junggeselle gibt nochmal ALLES!

Megageiler Fotzenaufriss, ohne Vorwarnung das Arschloch gesprengt, mit Mega Analritt und XXL Creampie und ein Cumshot ins gierige Schlampenmaul. Ich wurde für einen JGA Abschied gebucht, um den zukünftigen Bräutigam zu verwöhnen. Nach der Party schleppte ich ihn ab und nahm ihn mit zu mir. Mein Hurenoutfit mit Lederjacke, Minirock und Overknee Stiefel gefiel ihm so sehr, das er einen Mega Ständer in der Hose hatte. Nachdem ich ihn geil geblasen habe, fickte er mich sofort von hinten durch. Doch plötzlich rammte er mir seinen Großschwanz heftig in mein Arschloch. Das war total krass wie er mich anal zerfickte, aber es machte mich auch i-wie total geil und ich wollte ihn abreiten. Tief und bis zum Anschlag ritt ich den riesigen Prügel ab und spießte meine Arschfotze damit auf. Das brachte seine Eier zum Kochen und er explodierte und spritzte mir seine XXL Spermaladung in den Arsch. Nachdem der Anal Creampie aus meinem Loch lief, lutschte ich es von seine Eier und blies nochmal den Schwanz. Und plötzlich kam er gleich nochmal und spritzte mir die 2. Ladung Ficksahne in mein Hurenmaul. Ich schluckte natürlich brav. Bin ich die perfekte Hure?

Hier findest du Videos mit dem Tag arschfick auf beta.amarotic.com