DaddysLuder – Mein erster Arschfick in der Therme

Diese Fickerei in der Therme macht echt süchtig!!! Die Vorfreude auf die fremden Schwänze und der Kick irgendwann erwischt werden zu können bringt mich mittlerweile wöchentlich in die Sauna! Heute war ich mal in einer anderen Therme unterwegs bei der noch viel mehr los war. Ständig sind Leute an uns vorbeigelaufen und haben sich unterhalten während ich zum ersten Mal in einer Therme den Arsch zum Poppen hingehalten habe!!! Erst habe ich ja echt gelitten! Immerhin kann man sich nicht wie Zuhause anal vorbereiten und daher knallte er mir sein Teil auch gleich ohne vorzubohren in meinen Darm rein. Am liebsten hätte ich da geschrien, ging aber nicht denn überall waren Badegäste!!! Aber ich habe tapfer durchgehalten bis es geil wurde und dann kribbelte es immer mehr in meinem Bauch, denn er steckte tief in meinem Arsch während überall Menschen waren die vielleicht mitbekommen haben was wir da machen! Die müssten den Arschfick mindestens gerochen haben, wenn du verstehst was ich meine???!!!

Hier findest du Videos mit dem Tag arschfick auf beta.amarotic.com

DaddysLuder – 3-Loch-Guten-Morgen-Fick mit Arschcreampie und Furzinferno!!!

Während die Morgensonne in unser ******zimmer schien, bekam ich alle meine drei Löcher gestopft. In den Mund steckte ich mir den Schwanz noch selbst, aber dann wurde es für meine beiden anderen Öffnungen doch ziemlich schnell hart und versaut. Ich wurde nämlich von meinem Stecher **** gefickt und dabei knallte er mir kurz in die Fotze und anschließend wurde mein Arschloch in diversen Stellungen durchgerammelt. Er nahm keine Rücksicht auf meinen engen Schließmuskel und knallte mir hinten rein was das Zeug hält. Wie schnell man doch mit einem Pimmel im Nugatbunker auf Hochtouren kommt, unglaublich! Das war mal eine richtig schmutzige Poliebe die sogar noch lustig wurde! Er spritze mir nämlich ohne zu fragen alles ganz weit hinten in den Darm rein und zwar so tief wie noch nie zuvor. Trotz heftigem Pressen bekam ich seine Wichse überhaupt nicht mehr aus meinem Arsch raus. So kommst du jetzt in den Genuss meine aufgebohrte Rosette zu bewundern und dabei mich lautstark furzen zu hören!

Hier findest du Videos mit dem Tag arschfick auf beta.amarotic.com

DaddysLuder – Der schnellste Arschfick der Welt!!!

Darf man das überhaupt Arschfick nennen? Was ist los mit ihm? Ist euch sowas denn auch schon mal vor lauter Geilheit passiert? Ich kann es immer noch nicht fassen und musste ihn danach wirklich mal ankacken. Also echt, schneller geht das ganz sicher nicht und deswegen ist dieser Fick in meine Rosette auch ganz sicher weltrekordverdächtig!!!

Hier findest du Videos mit dem Tag arschfick auf beta.amarotic.com

DaddysLuder – Der wildeste Arschfick meines Lebens!

So schnell und wild hat mein Arschloch auch noch keinen Schwanz gesehen!!! Es ging ja noch ziemlich zart los, aber nachdem ich durch den Arschfick einen Abgang hatte, ging es so wild wie noch in meinem Darm zur Sache! Das Bett quietschte, die Eier klatschten ständig an meine Futt und ich brüllte die ganze Zeit da ich dieses Geschwindigkeit und Härte in meiner Rosette so auch noch nicht kannte. Ich bettelte ihn daher an endlich zu spritzen und mir den Gnadenschuss zu verpassen um somit meine Arschfotze nicht komplett zerfickt zu bekommen. Immerhin wollte ich danach auch noch sitzen können ohne die ganze Zeit an meinen wildesten Arschfick ever denken zu müssen.

Hier findest du Videos mit dem Tag arschfick auf beta.amarotic.com

DaddysLuder – Fick mich ruhig in den Arsch, ich zock trotzdem weiter

Er wollte unbedingt seinen Druck abbauen und vor der Kamera mit mir vögeln, aber das war mir gerade mal völlig egal. Ich wollte lieber mein Onlinespiel zocken und das Wochenende genießen. Er ließ aber nicht locker und da es ihm egal war ob ich geistig beim Sex dabei bin oder nicht, durfte er halt doch ficken. Wahrscheinlich nutzte er die Situation weil ich gerade wegen dem Spiel abgelenkt war aus und steckte mir seinen Schwanz gleich in meinen Arsch. Ganz verstehen kann ich die Männer bei sowas zwar nicht, aber mein Freund hatte wohl trotzdem Spaß mich zu knallen obwohl ich ihn überhaupt nicht beachtet hatte. So lange poppte er mich nämlich noch nie ins Arschloch, da er sonst beim Analverkehr immer ziemlich früh abspritzen muss. Deswegen bekam ich nach sieben Minuten Arschficken dann sogar doch einen Orgasmus und das obwohl der Pimmel meine Fotze überhaupt nicht berührte und ich eigentlich auch überhaupt keinen Bock auf Bumsen hatte. Es war halt doch irgendwie gut gefickt zu werden!

Hier findest du Videos mit dem Tag arschfick auf beta.amarotic.com